Endpunkte erstellen

Lerne, wie du Endpunkte erstellst und einen Server aufsetzt, um Daten aus dem EasyMove-Netzwerk zu erhalten.

Erstellen eines Endpunkts

Um einen Endpunkt zu erstellen, meldest du dich mit deinem EasyMove-Business-Account an und gehst auf dein Dashboard. Dort klickst du auf Endpunkte, Neuer Endpunkt.

Endpunkte benötigen einige konfigurierte Optionen, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Wir schauen uns die Optionen im Folgenden genauer an.

URL

Die URL ist die Adresse deines Servers, der die POST-Anfragen des Endpunkts empfangen soll.

Content-Type

Endpunkte können die Daten in verschiedenen Formaten versenden:

  • Das application/json Format sendet den Inhalt direkt als Body der POST-Anfrage.

Secret

Das Setzen eines Secrets ermöglicht es dir, dafür zu sorgen, dass POST-Anfragen an die URL nur von EasyMove kommen. Wenn du ein Secret angibst, wird bei der POST-Anfrage an die URL der HTTP-Header X-EM-Signature angehangen. Für mehr Informationen, wie du deine Endpunkte mit einem Secret absicherst, siehe "Endpunkte absichern".

Aktiv

Standardmäßig sind neue Endpunkte aktiviert. Du kannst die Endpunkte aber auch deaktivieren. An deaktivierte Endpunkte werden keine Daten übertragen.